Blanke Dehnfugenprofil

Das BLANKE DEHNFUGENPROFIL besteht aus Hart- und Weichkunststoff und findet im Fliesenbelag dort Verwendung, wo Druck-, Zug- oder Scherspannungen auftreten. Die Weichkunststoffeinlage ist durch Koextrusion fest zu den Kunststoffschenkeln verbunden, so dass das witterungs- und lichtbeständige Profil für außen und innen geeignet ist.

Verarbeitung

Verlegung

Das Dehnfugenprofil wird, wie die Fliesenschiene, in das vorbereitete Mörtelbett, oder bei der Dünnbettverlegung, in den mit Kleber versehenen Untergrund eingedrückt. Hierbei sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass das Dehnfugenprofil mit der Fuge im Estrich deckungsgleich ist. Die Befestigungsschenkel werden überspachtelt, und die Fliesen sind beidseitig bündig mit einem geringen Fugenabstand zum Profil zu verlegen. Der Fliesenbelag ist fertiggestellt, nachdem die normale Verfugung vorgenommen wurde.

Material, Farbe

Materialbild
Kunststoff_betongrau_509

Kunststoff
betongrau (509)

Technische Zeichnungen

Für eine Vergrößerung bitte anklicken.